Menu

Ein Universum voller Fragen und Antworten erforschen.

Schülerlabore entdecken
Girls´ Day am Schülerforschungszentrum Saarlouis

Girls´ Day am Schülerforschungszentrum Saarlouis

von Benjamin Brück

Am 27. April nahmen 12 Mädchen aus den Klassenstufen 6-9 an einem Girls´Day-Angebot des Schülerforschungszentrum Saarlouis teil. Zentrales Thema waren die "Technischen Sinnesorgane am Smartphone", die Sensoren. Nach einem Einführungsvortrag von M. Sc. Caroline Schultealbert vom Lehrstuhl für Messtechnik an der Universität des Saarlandes zum Thema Gassensorik machten sich die 12 Mädchen ans Werk: Sie untersuchten 7 verschiede Sensoren auf ihre Funktionsweise. Dabei fanden sie heraus, wie das Smartphone z. B. mithilfe des Beschleunigungssensors auf das Drehen des Handys mit dem Drehen des Bildschirminhalts funktioniert. Ebenso waren Helligkeits-, Abstands-, Bewegungs-, Berührungs-,Temperatur- und Geräuschsensoren um Einsatz. Am Ende des Workshops haben alle Teilnehmerinnen noch Löten gelernt: Am Beispiel der RGB-Farbmischungsplatine lernten sie nicht nur dem Umgang mit Lötkolben und Lötzinn, sondern konnten damit auch die Farbwiedergabe auf dem Smartphonebildschirm zeigen.

Ihr wollt etwas lernen, was wir noch nicht im Workshopprogramm haben?

Dann schreibt uns! Wir suchen ständig 
neue Ideen für unsere Angebote.

Projekt vorschlagen
Schülerlabore

Du möchtest mit uns ein Universum voller Fragen und Antworten erforschen? Dann nichts wie los.

Alle Schülerlabore
Freies Forschen

Wie viel Energie steckt eigentlich 
in einer Batterie? Wie kann man 
Solarenergie optimal nutzen?

Freier Forscher werden
MESAAR
IHK Saarland
Landkreis Saarlouis
VSE Stiftung
Peter und Luise Hager Stiftung
Möbel Müllen
Dillinger Hütte