Menu

Ein Universum voller Fragen und Antworten erforschen.

Schülerlabore entdecken
RoboTec

RoboTec

Mit LEGO hat wohl jeder schon gespielt, aber wie funktionieren eigentlich LEGO-MINDSTORM-Roboter und was hat ein Ingenieurstudium mit Science-Fiction zu tun? Im Schülerlabor RoboTec finden Schüler genau das heraus! Sie können Roboter zum Leben erwecken. Genau wie im Ingenieuralltag durchlaufen die Schüler einen kompletten Entwicklungsprozess von der Theorie bis zur Praxis. Einfache Programmierungen, für die keine Vorkenntnisse erforderlich sind, ermöglichen es, dem Roboter Befehle zu geben. Im Workshop lernen die Schüler die Funktionsweise von Tast- und Lichtsensoren kennen, durch die das Bewegungsverhalten der Roboter an die Umgebung angepasst werden kann. So erkennt der Roboter z. B. schwarze Linien, an denen er anhalten muss, oder kann sogar einen Ball wegkicken.

Experimente

Einführung in die Robotik

Klassenstufe Programmierung von LEGO-Robotern leicht gemacht
Klassenstufe 6 bis 8
Lehrplanbezug Klasse 8: Einführung Robotik
Anwendungen Automatisierungstechnik, z. B. am Fließband
Beschreibung

Der Umgang mit Robotern soll in diesem Experiment durch einfache Anwendungsaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad erlernt werden. Dabei geht es von einfachen Vor- und Zurückbewegungen, kurzstreckigen Fahr- und Transportaufgaben oder auch komplexeren Zählaufgaben bis hin zur sensorgesteuertem autonomem Fahren. Auch bietet der Kurs Freiraum zum eigenen Experimentieren und Ausprobieren eigener Ideen und Programme.

Inhalte

Programmierung des Roboters mit LabVIEW. Einfache Bewegungen. Ansteuern der Sensoren.

Mikrocontroller-Programmierung

Klassenstufe 8-12
Beschreibung

Programmierungen und Schaltkreise sind aus unserer heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Die Anzahl an Anwendungsmöglichkeiten, die sich mit ein paar Code-Zeilen formulieren lassen, ist immens. Genau dafür bietet der Workshop einen guten Einstieg. Mit Hilfe einer programmierbaren Multifunktionsplatine lernen die Schüler die Funktionsweise grundlegender Mikrocontroller-Programmierung, können diese direkt zur Anwendung bringen und nach ihren eigenen Ideen zu neuen Programmen abändern und austesten.

Inhalte

·       Einführung in die Programmiersprache C
·       Übersicht über die Schaltkreise
·       Programmierung einer Ampelschaltung
·       Programmierung von Schleifen
·       Aktivierung/Deaktivierung per Taster
·       Ansteuerung eines 7-Segment-Displays
·       Elektronische Messung von Temperaturen
·       Stufenlose Regelung mithilfe von Potentiometern

Workshop

Ihr wolltet schon immer 
mal lernen, wie man eine Wasserrakete baut?

Anmelden Alle Workshops
Freies Forschen

Wie viel Energie steckt eigentlich 
in einer Batterie? Wie kann man 
Solarenergie optimal nutzen?

Freier Forscher werden
Ihr wollt etwas lernen, was wir noch nicht im Workshopprogramm haben?

Dann schreibt uns! Wir suchen ständig 
neue Ideen für unsere Angebote.

Projekt vorschlagen
MESAAR
IHK Saarland
Landkreis Saarlouis
VSE Stiftung
Peter und Luise Hager Stiftung
Möbel Müllen
Dillinger Hütte